Porträt

Zur Zeit haben wir zwei Kindergartengruppen mit insgesamt 50 Plätzen, zwei Krippengruppen mit 21 Betreuungsplätzen und eine Hortgruppe mit zwanzig Plätzen.

Kurze Chronik unserer Kindertagesstätte

Unsere Einrichtung befindet sich im ehemaligen Schulgebäudes des Ortsteiles Rothwind. Sie wurde 1974 eingeweiht und hat seitdem viel Wandel erfahren. Hier ein kurzer Abriss:

1974 Einweihung des Kindergartens mit zwei Gruppen. Damals gehörte Rothwind noch zur Gemeinde Mainroth.
1977 Gebietsreform: Träger der Einrichtung wird die Gemeinde Mainleus
1991 Erweiterung des Kindergartens: Eine dritte Gruppe wird "behelfsmäßig" im Kellergeschoss untergebracht.
1995 Einweihung nach einem grundlegenden Um- und Ausbau: Die dritte Gruppe zieht um in ihren neuen Gruppenraum.
1997 Eine zusätzliche vierte Gruppe wird gebildet - wieder im Keller.
2003 Unser Kindergarten hat wieder drei Gruppen.
2005 Wir werden "getauft" auf den Namen "Sonnenkinder" Rothwind.
2006 Eine Kindergruppe wird zusätzlich eingerichtet für Kinder von elf Monaten bis zu drei Jahren.
2007 Schulkinder werden am Nachmittag betreut.
2009 Die Hortgruppe wird erweitert, ein neuer Hausaufgabenraum ist in Planung. Hortkinder werden am Nachmittag in zwei Räumen im Kellergeschoss betreut.