Quartiersmanagement

Im Rahmen des Bund-/Länder Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ und in Abstimmung mit der Regierung von Oberfranken hat der Markt Mainleus zur Unterstützung für die anstehenden Projekte und Maßnahmen im Rahmen der Ortsentwicklung seit Mai 2017 ein Quartiersmanagement beauftragt.

Als externes Beratungsbüro hat die Firma CIMA Beratung + Management GmbH aus Forchheim (www.cima.de) die Aufgaben des Quartiersmanagements für den Markt Mainleus übernommen. 

 

Wir sind Ihr Ansprechpartner vor Ort

Das Quartiersmanagement stellt die Schnittstelle zwischen den Bewohnern und der Verwaltung dar und betrifft alle Bürgerinnen und Bürger, die Interesse an der Entwicklung Ihrer Marktgemeinde haben. Unabhängig davon, ob Sie als Immobilienbesitzer, Gewerbetreibender oder Anwohner direkt betroffen, oder einfach an der Belebung Ihrer Marktgemeinde interessiert sind – wichtig ist das Agieren aller Betroffenen und Beteiligten.

 

Zu unseren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Ideen und Anregungen für Projekte sammeln

  • Projekte initiieren und fachlich begleiten

  • Arbeitskreise koordinieren und moderieren

  • Regelmäßig zu Projekten und Maßnahmen informieren

  • Über Fördermöglichkeiten beraten

  • Netzwerke aufbauen

Projekte

Das Quartiersmanagement initiiert, koordiniert, unterstützt und begleitet Maßnahmen zur Stärkung des Marktes Mainleus als Lebens-, Wohn- und Arbeitsstandort. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Altort, dem ehemaligen Spinnstubenareal Hornschuchshausen und dem Industrieareal alte Spinnerei.

Sie möchten sich in einer Arbeitsgruppe engagieren oder haben eine Projektidee?

Das Quartiersmanagement informiert Sie gerne zu Beteiligungs- und Fördermöglichkeiten!

Das Quartiersmanagement unterstützt und begleitet zurzeit folgende Arbeitsgruppen:

  • Mainleuser Advents- und Weihnachtsmarkt

  • „Maleus wächst zamm“ – Aktivierung der Ortsviertel und -teile

Ansprechpartnerin

Haben Sie Informations- oder Beratungsbedarf, eine Projektidee, oder wollen Sie sich an der Umsetzung von Projekten und Maßnahmen zur Stärkung der Marktgemeinde beteiligen?

In der Regel treffen Sie mich im Quartiersbüro jeden Dienstag und Freitag von 8:00 – 12:00 persönlich an. Gerne aber auch nach individueller Vereinbarung, oder per E-Mail oder Telefon.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Bettina Seliger

Weitere Ansprechpartner

Lenkungsgruppe

Das Quartiersmanagement arbeitet bei der Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen und Projekten mit einer Lenkungsgruppe zusammen.

Die Lenkungsgruppe ist ein unabhängiges Gremium mit Vertretern aus den verschiedensten Interessengruppen und Bereichen des Marktes Mainleus sowie der Regierung von Oberfranken:

Öffentliche Vereine Landwirtschaft
Politik Jugend/Familie
Senioren Kultur
Naturschutz Wirtschaft
Tourismus Soziales
© Markt Mainleus

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.